Recycling - Wiederverwertung von gebrauchten Bürostühlen.

An erster Stelle steht für mich die Zweitnutzung. Erst wird geprüft, repariert und gereinigt um den Bürostuhl als Gebrauchtstuhl einer weiteren Nutzung zuzuführen. Denn jedes Produkt verbraucht zur Herstellung Ressourcen: Energie, Wasser und Rohstoffe. Reparieren und gebraucht kaufen schont die natürlichen Ressourcen - und ein reduzierter Ressourcenverbrauch ist auch Klimaschutz.

Dann werden nicht reparierbare Bürostühle von Hand zerlegt um die einzelnen Bestandteile entweder als Ersatzteile für die Reparatur  von Bürostühlen oder als Bauteil für neu aufgebaute gebrauchte Bürostühle zu nutzen.

  

Anschließend erfolgt die Sortierung der nicht mehr brauchbaren Bestandteile in Fraktionen wie z.B. Kunststoff, Mischschrott, Aluabschmelzware, Alu oder Abfall zur Verwertung.